THE LEADING GOLF COURSES
Premiummarke mit geprüfter Qualität

Die phantastischen 13
13 Golfanlagen firmieren 2017 in Österreich unter der Marke The Leading Golf Courses. In Tirol sind dies die Golfclubs Seefeld, Achensee und Zillertal-Uderns, in Salzburg Gut Altentann, in Oberösterreich Linz-St.Florian, in Niederösterreich Haugschlag, der Diamond Country Club, Schloß Schönborn, der Colony Club Gutenhof und Adamstal, in der Steiermark Dachstein-Tauern und Gut Murstätten sowie in Kärnten die Golfanlage Velden-Köstenberg. Anspruchsvolle, kreativ designte Golfanlagen und perfekte Grüns allein stellen kein ausreichendes Alleinstellungsmerkmal am gesättigten Golfmarkt dar. Die durchgängige Erfüllung der Kundenerwartungen in allen Erlebnisbereichen und deren laufende Überprüfung sind ebenso wichtig. Durch stetige, dem Markt angepasste Tests, setzen die mehr als 50 Golfanlagen der Leading Golf Courses in Deutschland, Österreich und in der Schweiz internationale Maßstäbe. Jede der Leading Golf Courses wird mehrmals im Jahr von anonymen Testern anhand von mehr als 100 Fragen bewertet. Design, Platzpflege, die Qualität der Gastronomie und der gesamten Infrastruktur spielen bei The Leading Golf Courses eine genauso wichtige Rolle wie die Qualität der Services.

Mehrwert für Golfanlagen und Golfspieler
The Leading Golf Courses ist eine Premium-Marke, deren Ziel es ist, höchste Qualität und Serviceleistung für das perfekte Golferlebnis von Mitgliedern oder Gastspielern in jedem einzelnen Club der Leading Golf Courses zu gewährleisten. Die Golfanlagen, ob Vereine oder Betreibergesellschaften, können damit nachhaltig ein stabiles Preisniveau realisieren. Mitglieder einer Leading Golf-Anlage können darüber hinaus die Leading Golf Card erwerben, die 36 Golfrunden auf den Leading Golf Courses in Österreich beinhaltet.

Qualitätstests für jeden Golfclub
Auch Golfanlagen, die nicht Mitglied der Leading Golf Courses sind, können für eine Saison die Qualitätstests beauftragen, um eine marktkonforme Standortbestimmung zu erlangen und ein Management-Tool in die Hand zu bekommen.

Tester werden
Jeder Golfspieler und jede Golfspielerin mit einem Handicap von mindestens -28 kann sich als Tester der Leading Golf Courses bewerben. In einem Workshop und mittels eines TestManuals werden die Tester eingeschult und frischen so auch ihr Wissen jedes Jahr neu auf. Die Bewerbungen können formlos an office@leadinggolf.at gerichtet werden.

www.leadinggolf.at

DESTINATION BRISANTES BESONDERES EXTRAVAGANTES EXTRAGOLF GRUPPE IMPRESSUM PARTNER SITEMAP