Karitativer Zweck 2012
assets/Uploads/_resampled/SetWidth420-BGA.png
Karitativer Zweck 2012

Auch heuer hat die BGA wieder eine Familie mit einem behinderten Kind ausgewählt, die aus dem Erlös der Charity-Trophy unterstützt werden soll.

Heuer ist es wieder ein Junge, der gerade erst achtzehn geworden ist. Kevin hat seit seiner Geburt auf Grund einer Gehirnblutung eine Gehirnschädigung, leidet an Tetrapare mit einer begleitenden Epilepsie und ist sprechunfähig und blind. Vor kurzem musste er sich einer 12-stündigen Wirbelsäulen-OP unterziehen. Eine Hüft-OP steht noch bevor.

Die Familie benötigt für Kevin ein behindertengerechtes KFZ und muss Beförderungs-, Körperpflege- und Liegeeinrichtungen erneuern bzw. anpassen.

Sämtliche Details zur Charity Trophy und zum Zweck unter www.bga.at